Spendenkonto: Raiffeisenbank Taufkirchen/Dorfen
IBAN: DE28 7016 9566 0101 828533 BIC: GENODEF1TAV

smudge

Meli Holler


Mein Name ist Meli Holler und ich bin seit 2012 bei der Tierschutzjugend Erding mit dabei.

Angefangen hat eigentlich alles mit der kleinen Baby-Feldmaus, die wir am Wegrand - eng an die
überfahrene Mama gekuschelt – gefunden und mit Hilfe der Tierschutzjugend Erding aufgepäppelt haben.
Seitdem helfe ich immer wieder mit bei den unterschiedlichen Demos, mache Vor- und Nachkontrollen,
helfe beim Suchen entlaufener Tiere oder dann beim Vermitteln von unseren Tieren auf den Pflegeplätzen.

Das Wohl der Tiere ist mir schon immer eine Herzensangelegenheit.
Seit mehr als 16 Jahren bin ich Vegetarierin, außerdem kommen bei mir nur tierversuchsfreie und möglichst
umweltfreundliche Produkte in den Einkaufswagen.
Das fängt an bei der Kosmetik, geht über Putz- und Waschmittel, bis hin zu den täglichen Lebensmitteln.
Oft kann man schon mit Kleinigkeiten so viel bewegen!

Ich würde mir wünschen, dass die Menschen endlich zum Umdenken kommen und erkennen, dass auch die
Tiere – wie wir – eine Seele und ein gleiches Recht auf Leben haben.

“Die Größe einer Nation und ihre moralische Reife lassen sich daran bemessen, wie sie ihre Tiere behandeln.”
- Mahatma Gandhi


Zurück