Spendenkonto: Raiffeisenbank Taufkirchen/Dorfen
IBAN: DE28 7016 9566 0101 828533 BIC: GENODEF1TAV

smudge

Astrid Baltzer


Ich heiße Astrid Baltzer und bin seit ca. 2010 bei der Tierschutzjugend Erding aktiv.
Durch meine (inzwischen längst erwachsene) Tochter, die selbst im Tierschutz tätig ist
und begeistertes Mitglied der TSJ war, bin ich in dieses tolle Team
"hineingewachsen" – zunächst als Helferin auf der Katzenstation und in der Tiervermittlung,
dann auch immer mehr als Unterstützerin bei den verschiedensten Aktionen. 2012 habe ich
eine Ausbildung zur Tierschutzlehrerin gemacht, seitdem leite ich auch selbst Jugendgruppenstunden
bei der TSJ – eine Arbeit, die mir große Freude bereitet und mir sehr am Herzen liegt.

Schon als Kind haben Tiere auf mich eine große Faszination und Anziehungskraft ausgeübt;
ich nehme sie als "beseelte" Wesen wahr und bin furchtbar gerne mit ihnen zusammen.
Mir ist es dabei völlig gleich, wie fliegenklein oder bärengroß, flauschig oder glitschig
ein Tier ist – alle Arten genießen meine Achtung und ich versuche, sie so gut es geht zu
schützen und auch anderen Menschen ihre Einmaligkeit nahezubringen. Besonders wichtig finde
ich neben dem Tierschutz im Speziellen auch den Natur- und Artenschutz im Allgemeinen.
Ausflüge in die Natur (ganz besonders in den Wald), bei denen die Kinder natürliche
Lebensräume von Tieren und Pflanzen er-LEBEN und unsere Mitwelt in einem ökologischen
Zusammenhang erfahren können, sind mir ein großes Anliegen.

Meine Verbundenheit mit den Tieren drückt sich persönlich auch durch eine achtsame
Lebensweise aus. Seit mehreren Jahren esse ich vegan und meide auch sonst Produkte,
die aus Tieren oder zu deren Schaden hergestellt wurden.

Ich bin froh, mich in einem Team wie der Tierschutzjugend einbringen zu können und immer
wieder erleben zu dürfen, dass sich Engagement wirklich lohnt: sei es durch erfolgreiche
Tiervermittlungen, durch Menschen, die unsere Aufklärungsaktionen ins Grübeln gebracht
haben oder durch die Kinder und Jugendlichen, deren Empathie für
Tiere nachhaltig gefestigt wurde.


Zurück